Konzerte
Nächstes Konzert
Konzert Rückblick
Galerie
Tickets
Orchester
Das Orchester
Dirigent
Mitglieder
Verein
Mitspielen
Glanzpunkte
Konzerte
Über uns
Kontakt
Kontakt
Für Fragen und Feedback
Gönner werden
Unser Netzwerk

Dirigent

orchesterarbon-121_Leo_Gschwend

Leo
Gschwend

Leo Gschwend ist seit 1987 Dirigent des Sinfonischen Orchesters Arbon. Unter der Ägide des 1952 in Arbon geborenen Vollblutmusikers wandelte sich das Orchester vom reinen Streichorchester zu einem sinfonischen Orchester, dessen Besonderheit auch im Zusammenspiel von Laien und Berufsmusikern liegt.


Leo Gschwend absolvierte bei Lilly M. Herz und am Konservatorium in Zürich seine Violinausbildung, die er 1976 mit dem Lehrdiplom abschloss. Nach der Ausbildung am Konservatorium folgte ein Studienaufenthalt in Wien bei Michael Frischenschlager (Violine) und Karl Oesterreicher (Dirigieren). Zurück in der Schweiz, setzte er sein Studium bei Anton Fietz fort und besuchte nach erfolgreicher Reifeprüfung 1980 die Meisterkurse bei Rudolf Kolisch und Wolfgang Schneiderhan.


In den Jahren von 1979 bis 1987 war er ständiges Mitglied des Sinfonieorchesters St. Gallen und ist seither dessen ständiger Gast. Seit 1987 leitet Leo Gschwend die Musikschule Arbon und widmet sich als Musikschulleiter, Dirigent, Violin- und Violalehrer vor allem pädagogischen und kammermusikalischen Aufgaben. Neben den Auftritten mit dem Sinfonischen Orchester Arbon im Bodenseeraum sieht und hört man ihn auch als Bratschist in einem Trio zusammen mit Querflöte und Harfe.

Copyright © 2022 SOA